Zu meiner Person

Kompetenzen & ArbeitsschwerpunkteSebastianBredSW13

Konfliktlösung und Kommunikation für Führungskräfte, Win-Win-Lösungen durch mediatives Führen,  Konfliktmoderation in Gruppen, Kommunikation in schwierigen Situationen im Arbeitsalltag,    Workshop-Moderation (z.B. Planungsworkshops)

Berufserfahrung

Leiter Wirtschaftliche Regulierungsfragen (Telekom Austria, Wien) , Policy Analyst (Covington & Burling, Brüssel), National Expert für Center of Legal Competence  bei EU-Projekt in Athen (2016-2018)  und Kosovo (2009-2012),  Mediator (seit 2005), Produktentwickler und Trainer  (Schwerpunkt Kommunikation & Konfliktlösung in Teams) seit 2008, Erfindung, Marketing und Vertrieb von Kommunikations-Produkten  (seit 2010)

Aus- und Weiterbildung

Studium der Politischen Wissenschaften (Hauptfach), Volkswirtschaftslehre und Europarecht (Nebenfächer) (LMU-München, Deutschland), Master Degree Course Europäische Integration (Aalborg University, Dänemark), Lehrgang Mediation & Konfliktregelung (ARGE Bildungsmanagement Wien), European University Center for Peace Studies: “The Transcend Methodology and International Mediation” (Summer school Schlaining  mit Johan Galtung), Kommunikationsseminare (inkl. Gewaltfreie Kommunikation mit Marshall Rosenberg)

Referenzen

Center of Legal Competence (CLC – Forschung & Consulting GmbH), Datenwerk, Die Erfolgsbegleiter, Druck.at, Kapsch, MA 2 (Personalservice der Stadt Wien), MA 24 (Gesundheits- und Sozialplanung der Stadt Wien), Telekom Austria , Adhoc Theater, Universität Novi Sad, WAFF (Wiener Arbeitnehmerinnen Fond)

 Sprachen / Wohnort: Deutsch, Englisch, Dänisch / Österreich